Auf dieser Webseite verwenden wir nur technisch notwendige Cookies, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung stellen zu können. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Einverstanden
X

H1 VSF-Portal - E-VSF

Schnellnavigation

Inhalt | Anmeldung | Navigation | Seitenanfang

E-VSF

Die E-VSF (Elektronische Vorschriftensammlung Bundesfinanzverwaltung) umfasst Gesetze, Rechtsverordnungen, Verwaltungsvorschriften und Gerichtsentscheidungen, die für die Bundesfinanzverwaltung relevant sind. Die Online-Datenbank bietet eine einfache und schnelle Recherche und Zugriff von jedem Internet-Arbeitsplatz. Über den E-VSF-Nachrichtendienst bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie einzelne Sachgebiete der E-VSF oder alle Sachgebiete zusammen zum Sonderpreis.

Preis pro Jahr netto: 1.320 €*

Umfasst alle Sachgebiete der E-VSF (außer E-VSF-Nachrichten). Die Amtliche Sammlung, wie sie an 40.000 Arbeitsplätzen der Zollverwaltung im Einsatz ist (mit Ausnahme der Dokumente, die nur für den Dienstgebrauch bestimmt sind). Nicht enthalten ist der E-VSF-Nachrichtendienst.

E-VSF-Nachrichtendienst

Mit dem E-VSF-Nachrichtendienst werden Sie automatisch über wichtige Änderungen in allen Sachgebieten der E-VSF informiert. Per Link kommen Sie direkt zu den neuen/geänderten Texten (sofern Sie die entsprechenden Sachgebiete abonniert haben). Der Nachrichtendienst kann nur zusammen mit einem anderen E-VSF-Produkt abonniert werden.

Preis: 240 € pro Jahr (netto) für bis zu 3 Nutzer

Organisation / Personelles / Haushalt

Enthält die Vorschriften, die für die Zolldienststellen gelten hinsichtlich Zuständigkeiten und Organisation des internen Haushaltsrechts und des Rechts in Personalangelegenheiten.

Preis: 180 € pro Jahr (netto) für bis zu 3 Nutzer

Außenwirtschaftsrecht und Außenhandelsstatistik

Enthält allgemeine Vorschriften und Beschränkungsmöglichkeiten im Waren- und Dienstleistungsverkehr, Straf-, Bußgeld- und Überwachungsvorschriften sowie Begriffsbestimmungen und Angaben zum Anmeldeverfahren.

Preis: 120 € pro Jahr (netto) für bis zu 3 Nutzer

Marktordnungsrecht

Beinhaltet Gesetze und Verordnungen über die gemeinsame Marktorganisation diverser Waren und Erzeugnisse sowie Vorschriften zu den Einfuhr- und Ausfuhrlizenzen.

Preis: 180 € pro Jahr (netto) für bis zu 3 Nutzer

Allgemeines Steuerrecht

Umfasst neben der Abgabenordnung Angaben zur steuerlichen Begriffsbestimmung sowie Angaben zur Steuerfestsetzung und Steuermessbeträgen.

Preis: 120 € pro Jahr (netto) für bis zu 3 Nutzer

Sonstige Vorschriften

Enthält Gesetze, Verordnungen, Bekanntmachungen und Vorschriften zum Schutz der öffentlichen Ordnung, zum Zollkostenrecht, zu Mess- und Eichvorschriften, zur Bekämpfung illegaler Beschäftigung, zu den mobilen Kontrollgruppen der Zollverwaltung und zum grenzüberschreitenden KFZ-Verkehr.

Preis: 240 € pro Jahr (netto) für bis zu 3 Nutzer

Verbrauchsteuern

Beinhaltet Gesetze und Verordnungen mit Erläuterungen zu den Verbrauchsteuern (Abgaben auf Mineralöl, Tabaksteuer, Branntweinmonopol und -steuer, Biersteuer, Schaumwein- und Zwischenerzeugnissteuer, Kaffeesteuer und Stromsteuer)

Preis: 120 € pro Jahr (netto) für bis zu 3 Nutzer

Zoll und Zolltarif

Umfasst Gesetze und Verordnungen zum allgemeinen Zollrecht, zum Zollwertrecht, zur Einfuhrumsatzsteuer, zum Einheitspapier und Warenursprung und Präferenzen inklusive Zollkodex und völkerrechtlicher Regelungen.

Preis: 600 € pro Jahr (netto) für bis zu 3 Nutzer

Bitte beachten Sie:
Alle Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangabenverordnung. Die Preise verstehen sich - soweit nicht anders angegeben - zuzüglich Mehrwertsteuer. Wenn Sie Fragen haben oder sich als Letztverbraucher für unsere Produkte interessieren, wenden Sie sich bitte an vertrieb@juris.de.
Logo des Bundesanzeiger Logo von juris

Meldungen

06.09.2021 |

Konfliktmineralienverordnung: Pflichten für Unternehmen

Um Menschenrechtsverstöße in der Lieferkette zu verhindern, hat die Europäische Union die Konfliktmineralienverordnung erlassen. … mehr

03.09.2021 |

Pan-Euro-Med (PEM)-Handelsabkommen: Neue Ursprungsregeln in Kraft

Seit dem 1. September gelten vereinfachte Ursprungsregeln in den bilateralen Abkommen der EU mit 20 Vertragsparteien des PEM-Abkommens. Dazu hat die EU-Kommission einen Leitfaden veröffentlicht. … mehr